Ändere deinen Fokus und du änderst dein Leben!


Weizenhalm Close-Up

Wie dein Fokus dein Leben verändern kann

 

 

 

 

 

 

 

15.05.2018

Wie bei einer Kamera der Fokus den Bildausschnitt festlegt, kannst auch du den Fokus auf dein Leben einstellen und damit entscheidend deine Lebensqualität ändern.

Kennst du das: wenn du dir eine Sache kaufen möchtest, sagen wir mal ein Auto, siehst du plötzlich überall „dein“ Auto auf den Straßen. Wenn du selbst ein Kind erwartest, siehst du überall Schwangere und junge Mütter. Dabei sind weder mehr Mütter, noch mehr Autos als vorher unterwegs. Du hast einfach deinen Fokus, deinen Blick auf die Dinge verändert.

Worauf du deinen Fokus richtest, davon wirst du mehr bekommen

Das ist das Gesetz der Anziehung: Deine Aufmerksamkeit bestimmt, wohin deine Energie fließt. Suchst du nach schlechten Dingen oder Menschen in deinem Leben, findest du sie. Suchst du aber nach guten Dingen oder Menschen, findest du sie ebenso! Wenn du positiv denkst und sprichst, fällt es dir ganz leicht, in deinem Leben viel Positives zu finden, das dich bereits glücklich macht.

Man kann also sagen: Ändere deinen Fokus und du änderst dein Leben!

Das ist auch kein Selbstbetrug oder unrealistisch. Du lügst dir ja nicht selbst etwas vor, sondern konzentrierst dich nur bewusst auf all das Positive, das schon da  ist – und wenn es nur die Tatsache ist, dass du offensichtlich irgendein technisches Hilfsmittel besitzt, das es dir erlaubt, diesen Post zu lesen 🙂

Eine gute Übung für deinen Fokus ist es, dich in anscheinend negativen Situationen zu fragen “Was könnte das noch bedeuten?“. Stehst du zum Beispiel im Stau und ärgerst dich über die vermeintlich verlorene Zeit, könntest du dir überlegen, dass der Stau auch bedeutet, dass du nun die Möglichkeit hast, über etwas nachzudenken, das dich schon lange beschäftigt, dass du nun eine gute Freundin mal wieder anrufen oder einfach ein wenig zu Ruhe kommen kannst.

Gerne dürfen wir auch bei uns selbst den Fokus auf das legen, was schon gut ist, was uns schon gut gelingt. Gerade wir Frauen legen bei uns leider oft den Fokus auf vermeintliche Problemzonen, statt das zu schätzen, was an uns toll  und einzigartig ist – und das sind wir alle!

Ein weiterer Vorteil des bewussten Fokus ist, dass wir auch die vielen kleinen Glücksmomente in unseren Leben wahrnehmen, die wir sonst auf der Suche nach dem großen Glück leicht übersehen. Dabei ist es wissenschaftlich erwiesen, dass die wenigen großen Glücksmomente im Leben einen viel geringeren Einfluss auf unser generelles Glücksempfinden haben, als die vielen kleinen.

Fokus heißt auch, bewusst Negatives zu Vermeiden

Zum Fokus auf das Positive gehört auch, sich nicht stets freiwillig dem Negativen auszusetzen. Machen dir einmal bewusst, wie viel Negatives bei der täglichen Zeitungslektüre oder bei den Nachrichten auf dich einprasselt. Schon der große Fernsehmoderator und Entertainer Rudi Carell wusste: „Der Nachrichtensprecher wünscht Ihnen einen Guten Abend, um Sie dann eine Viertelstunde lang vom Gegenteil zu überzeugen!“. Möchtest du dich dem wirklich täglich aussetzen? Wir schützen unseren PC mit einer Firewall vor bösen Viren, wir kaufen Sicherheitsschlösser, um unser Heim zu schützen. Und in unser Gehirn lassen viele Menschen ungefiltert alles rein, was tagtäglich auf sie einprasselt. Mach du es besser! Denk immer daran: Worauf du deinen  Fokus richtest, davon wirst du mehr in deinem Leben bekommen!

Und jetzt du: Wo kannst du deinen Fokus ändern und einfach mal beginnen, die Dinge von einer anderen Seite zu sehen?

Viel Spaß dabei,

Deine Christine

Weitere Tipps für dein “Leben nach Wunsch” bekommst du in meinem kostenlosen “Leben nach Wunsch Newsletter”. Finde heraus, was dich bisher vom Glücklichsein abhält und wie du – egal, wo du gerade stehst – (noch) viel mehr Glücksmomente in dein Leben ziehen kannst.

Natürlich sind deine Daten bei mir absolut sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben. Und falls du von mir keine Emails mehr erhalten möchtest, kannst dich ganz einfach wieder aus der Newsletterliste austragen!

Hier kannst du dich anmelden